Warum Seidenblumen kaufen?

orchidee-phalaenopsis-pink-artfleur-seidenblumen kaufen

Die Orchideenkönigin

Es war einmal eine wunderschöne Königin. Sie kleidete sich gerne in den schönsten Schmetterlingsblüten, die wie die schönsten Juwelen schimmerten. Von den Menschen wurde sie dafür sehr bewundert. Ihr Name war Phalaenopsis, unter den Menschen besser bekannt als Orchidee. Sie liebte das Licht, besonders das Ost- und Westlicht. Die pralle Mittagssonne und das Südlicht waren ihr jedoch zu hell, zu warm, denn ihre sanfte Schmetterlingsblütenhaut bekam leicht Sonnenbrand. Den Winter mochte sie gar nicht, sie brauchte Temperaturen wärmer als 18°C und trockene Heizungsluft vertrug sie überhaupt nicht, davon wurde sie braun, welk und traurig. Zugluft ließ sie schaudern und krank werden. Nasse Füße waren ihr ebenfalls zuwider, sie mochte nur einen sanften, streichelnden Regenguss über ihre empfindsamen Wurzeln. Zimmertemperiert sollte das Wasser sein, möglichst kalkfrei.
Sie hatte viele Bedürfnisse und Eigenheiten, die Orchideenkönigin, und der Mensch nicht immer Zeit und den Kopf frei, sie sich alle zu merken und ihr zuzuhören. So ließ der Mensch sie einmal viel zu lange im Wasser stehen und sie fror kläglich an den zarten Wurzelfüßen und das Herz brach ihr ob der Menschenignoranz. Also starb sie an ihr und der schwarzen Herzfäule in ihrem Topfinneren.


Die (Seiden)Blume für jeden Lebensbereich

Für echte Blumen und Pflanzen gibt es leider häufig kein Happy End, wenn Lebensraum und Pflegebedürfnisse nicht optimal erfüllt werden. Seidenblumen und Kunstpflanzen dagegen bringen in jeden Lebensmoment und an jedem Ort Farbe und Freude. Ob im von warmen Wasserdampfschwaden erfüllten Badezimmer, in einem heizungsschwitzenden Wohnraum oder im kalten zugigen Keller: Die verwöhnte Orchideenkönigin aus Kunstfasern wird auch hier überleben und herrschen. Vorausgesetzt Sie stauben Ihre Majestät regelmäßig ein wenig feucht ab. Natürlich gedeihen auch andere Kunstblumen und –pflanzen unter den blumenlebensfeindlichen, lichtlosen Umständen in voller Pracht. Sie leiden und sterben auch nicht, sollten Sie einmal keine Zeit zur Bewässerung, Düngen oder Umtopfen finden. Auch wenn Sie Ihren wohlverdienten Urlaub in der Karibik verbringen oder eine längere Geschäftsreise unternehmen müssen, werden die künstlichen Blumen und Pflanzen weder verdursten noch krank werden: Sie werden Sie noch immer frisch und juwelenhell begrüßen wie vor Ihrer Abreise. Nur mit einigen Staubpartikeln mehr auf den Blättern. Aber garantiert ohne einen vorwurfsvollen Hängekopf, Blattläuse und nervtötende Fliegennester. Oder einer tragischen Herzfäule.
Vielleicht sind Sie auch Blumenliebhaber, Ihr Daumen ist aber nicht grün, sondern eher ungeduldig. Das macht einer künstlichen Blume oder Pflanze nichts. Sie wird trotzdem in ihren schönsten Farben erstrahlen und Ihnen Freude schenken. Auch wenn Sie allergisch auf Gräser-, Baum- oder Kräuterpollen oder auf Blühpflanzen wie Tulpen und Chrysanthemen reagieren, denn Seidenblumen oder künstliche Topfbäume und –gräser rufen weder gerötete Augen, Hautreizungen noch Atembeschwerden und lästigen Schnupfen hervor. Vorausgesetzt Sie pflegen keine Allergie gegen Plastik und Synthetikmaterialien.


Unendlich viele Ideen und Momente für die Ewigkeit

Im Bereich Seidenblumen und Kunstpflanzen gibt es nichts, was es nicht gibt: 40 Meter hohe Palmen. Dauerhaft blaue Rosen und Orchideen. Eine weihnachtlich glitzerbestäubte Poinsettia oder Amaryllis, ein schwarze EleganzSilberallium oder Sprengeri in den Festtagsfarben Gold und Silber. Wahlweise auch Kupfer. Auch ganz weiße oder rosa Tannenbäume werden angeboten. Blumen in Edelschwarz für ein elegantes, exklusives Ambiente. Ein Olivenbaum mit Echtholzstamm aus Palmenholz. Seidenblumen und Kunstpflanzen bieten Ihnen unendliche Möglichkeiten für Ihre Ideen und Bedürfnisse. Zu jeder Zeit, für unbegrenzte Zeit, da die Blumen niemals verblühen und damit die Freude, das Glück der schönsten Lebensmomente auf Dauer erhalten bleiben. Zum Beispiel der Brautstrauß aus persönlichen, künstlichen Lieblingsblumen, ein Liebesgeständnis aus 99 roten Kunstrosen oder die liebende Wertschätzung eines Kunstblumenstraußes am Muttertag.
Alle Blumen sind in jeder Saison erhältlich: So können Sie den Frühling mit dem Winter oder Herbst vermischen, den Sommer mit Weihnachten, ganz wie es Ihnen gefällt. Einfach alles ist möglich.


Ewige Schönheit hat ihren Preis

Auf den ersten Blick ist die aus Kunstfasern hergestellte Orchideenkönigin teurer als ihre empfindsame Zwillingsschwester aus dem Supermarkt oder dem Blumengeschäft. Das liegt zumeist an den sorgfältig verarbeiteten Materialien, um die Eleganz und Anmut der exotischen Königin Phalaenopsis und anderer Blumen naturnah abzubilden. Auf dem zweiten Blick gleicht die Blütengarantie einer Kunstblume die Mehrkosten aus: Für ihre immerhellen Blüten benötigt sie kein Wasser, keinen Dünger und auch keine Blumenerde. Die künstliche Orchideenkönigin braucht auch kein Spezialsubstrat aus Pinienrinde und Granulaten. Ihre Luftwurzeln wachsen nicht, also wird ihr der Topfthron niemals zu klein.


Bleibt nur…

Seidenblumen und Kunstpflanzen duften nicht. Das kann für geruchsempfindsame Menschen und Migränepatienten gut sein, jedoch werden Blumen in den meisten Fällen gerade wegen ihres angenehmen Duftes geliebt. Sollten Sie darauf nicht verzichten wollen, so können Sie Ihre Seidenblumen mit Rosenöl einsprenkeln oder mit einem Parfüm mit Frangipaninote besprühen. Oder mit Ihrem persönlichen Lieblingsduft. Das würde der Königin Phalaenopsis bestimmt auch gut gefallen.